Internationalismus

Kriege in Zeiten der Pandemie

Die Internationalismus AG der IL Nürnberg hat ein E-Book zum Rüstungsstandort Nürnberg herausgebracht.

In Anbetracht der aktuellen Situation in den weltweiten Gesundheitssystemen könnte mensch meinen, es wäre dringender Bedarf an Ärzt*innen, Beatmungsgeräten, Intensivbetten und Krankenpfleger*innen.

mehr …

Internationale Woche der Solidarität – from Kobanê to Nürnberg

4.11. - Frauenbefreiung

FLINTAs kämpfen international – gegen Faschismus, Krieg und Kapital! Auch wir, die FeminismusAG der iL Nürnberg, zeigen uns im Rahmen der weltweiten Aktionen zum World-Kobanê-Day solidarisch mit der Revolution in Rojava und mit allen international Kämpfenden!

mehr …

From Kobanê to Nürnberg -- Rise up against fascism and militarism!

Im Rahmen der Kampagne "Rise up for Rojava" findet vom 02.-08.11.20 eine Aktionswoche statt, an der sich auch die IL Nürnberg beteiligt. Welche Rolle Nürnberg bei Rüstungsproduktion u. Waffenexporten spielt, könnt ihr in unserem neuen Flyer nachlesen!

Wer Kriege produziert, den lassen wir nicht in Frieden!Die seit 2012 in den Wirren des syrischen Bürgerkrieges aufgebaute, multiethnische und demokratische Gesellschaftsstruktur in Rojava, Nord-Ost-Syrien, wurde bereits im Oktober 2019

mehr …

Lang lebe die feministische Revolution in Rojava und überall auf der Welt!

Im Vorfeld zum Frauenkampftag am 8. März wurde in mehreren Stadtteilen Nürnbergs im Namen von #Riseup4Rojava auf die feministische Revolution in Rojava (Nord-Syrien) aufmerksam gemacht.

mehr …

Antimilitaristische Kaffeefahrt

Am vergangenen Samstag fand die antimilitaristische Kaffeefahrt der Interventionistischen Linken durch Nürnberg statt.

mehr …

Avahi Projekt Kollektivbaustelle Gesundheitszentrum

Politische Baustelle Rojava/Nordsyrien - Ein Reisebericht

Bericht einer Delegationsreise nach Rojava: Bilder der Kollektivbaustelle „Gesundheitszentrum“ und Eindrücke einer Gesellschaft im Aufbruch

 

mehr …